Schulung / Demenz

Dementiell erkrankte Angehörige zu Hause pflegen

Zahlreiche Tipps zum Umgang für Menschen, die einen Angehörigen mit Demenz zu Hause pflegen, werden in diesem Pflegekurs vermittelt.

Grundvoraussetzung für ein besseres Verständnis ist der Einblick in das Krankheitsgeschehen. Es werden alle Gebiete rund um das Thema:

  • Allgemeine Einführung in das Krankheitsbild
  • Richtiger Umgang mit an Alzheimer erkrankten Menschen und deren "herausforderndem Verhalten"
  • Juristische und versichterungstechnische Fragen, Ehrenamt, Hygiene usw. vermittelt

Diese Schulung der Alzheimer Gesellschaft Dill e.V. in Zusammenarbeit mit der Diakoniestation Dietzhölztal-Eschenburg ist für die Teilnehmer/innen kostenfrei. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat.

Die Schulung findet in acht Einheiten statt, ab:

 

12.10.2020 - 30.11.2020 montags um 17.00 Uhr

 

in den Räumen der Diakoniestation, Simmersbacher Str. 17 in Eschenburg Eibelshausen.

Anmeldungen für diesen Kurs nehmen wir gerne im Büro der Diakoniestation unter der                           Telefon-Nr. 02774 - 9 10 40 entgegen.

 

WICHTIGER HINWEIS:

Aufgrund derzeitiger Covid 19 Situation möchten wir folgende Informationen weitergeben:

  1. Besuchen Sie die Veranstaltung nicht, wenn Sie Krankheitszeichen bemerken, wie z.B. Fieber, trockenen Husen, Atemprobleme, Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns,Halsschmnerzen, Gliederschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall. In diesem Fall melden Sie sich bitte telefonisch ab.
  2. Denken Sie daran, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.
  3. Bitte kommen Sie mit gewaschenen Händen zum Kurs, Händedesinfektion ist bei dem Betreten der Diakoniestation möglich.
  4. Sie erhalten einen Kugelschreiber und eine Mappe für Sie persönlich, bitte bringen Sie diese zu jedem Treffen mit.
  5. Bei jedem Treffen bestätigen Sie Ihre Teilnahme mit Unterschrift. Ihre Adresse und Telefonnummer bewahrt die Diakoniestation noch 6 Wochen nach Kursende auf.
  6. Verzichten Sie auf Händeschütteln, oder Umarmungen. Halten Sie Abstände zu den Kursteilnehmer/innen, auch bei dem Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten ein.

Zu Beginn des Pflegekurses werden Sie eine Unterweisung die die dann aktuell geltenden Regelungen erhalten,.